Vor über 40 Jahren befassten sich einige Forscher mit der Frage, warum sich die Präriewühlmäuse nur im Frühjahr fortpflanzen. Sie fanden heraus, dass es an der Ernährung liegt: das frühe, ganz frische und junge Gras, das die Wühlmäuse im Frühling verzehren, ist nämlich besonders reich an Polyphenolen (sekundäre Pflanzenstoffe). Die Forscher konnten eine bestimmte Gruppe von Polyphenolen identifizieren, die ausschließlich in jungen einkeimblättrigen Pflanzen vorkommen. Diese Polyphenole sind Adaptogene, das heisst: sie ermöglichen dem Körper, die Produktion von Serotonin anzupassen (Englisch adapt = anpassen).

Die Funktion von Serotonin im Organismus erläutere ich hier.

Schon bald nach ihrer Entdeckung stellten die Forscher fest, dass es sehr schwierig war, diese Polyphenole für den Verzehr nutzbar zu machen. Die Extraktions-und Verabreichungsprozesse waren teuer und das Endergebnis nahezu ungenießbar.

Nach 20 Jahren Forschung und Entwicklung entdeckte Dr. Don Coplin den Prozess zur Verbesserung der Extraktion: die Mikronisation. Durch diese Methode werden die Polyphenole so weit zerkleinert und verfeinert, dass eine sofortige Bioverfügbarkeit hochwertiger und reiner Polyphenole erreicht wird und damit ist die für den Verbraucher praktische und erschwingliche Darreichungsform entstanden.

Die mikronisierten Wirkstoff-Moleküle werden in ebenfalls mikronisierten Molekülen reinsten Wassers integriert. Das also ist ADAPT: hochwertige Polyphenole in reinstem Wasser! Hier sind keinerlei Allergene oder sonstige schädliche Substanzen enthalten, somit entstehen keine Nebenwirkungen und keine Wechselwirkungen, der Körper wird nur unterstützt und nicht belastet.

© 2017 MyBeauty 

2400 Reisenberg, Heldenplatz 2/1 Tel. +43-650-55 777 66

  • Facebook Social Icon